Espressobohnen - Coffee Fellows EspressoCoffee Fellows - Espresso
Im Angebot

Espresso

€12,90 €22,90
€2,19 / 100 g
Coffee Fellows - Espresso - 3kg VorteilspackEspresso - 3er Pack - Coffee Fellows
Im Angebot

Espresso - 3kg Vorteilspack

€59,90 €68,70
Coffee Fellows - Espresso - 6kg VorteilspackEspresso - 6er Pack - Coffee Fellows
Im Angebot

Espresso - 6kg Vorteilspack

€112,90 €137,40

Für Siebträger & Vollautomat

Perfekt geeignet

✔️ Ausgezeichnetes Aroma, das man riecht und schmeckt

✔️ Ausgewählte Arabica & Robusta Bohnen

✔️ Stets frisch und besonders schonend geröstet

✔️ Säurearm, aber dennoch ein intensives Aroma

Bester Kaffee für Siebträger

Zuhause und im Büro

Perfekter Kaffeegenuss

Unsere Espressobohnen eignen sich gleichermaßen gut für den klassischen Espresso sowie für Milchgetränke, wie Cappuccino, Café Latte oder Latte Macchiato.

Unsere Bohnen sind durch den Einsatz in hunderten Coffee Fellows Filialen in Europa bekannt. Dabei legen wir besonders großen Wert darauf nur sorgfältig ausgewählte Arabica und Robusta Bohnen aus besonderen Anbauregionen zu verwenden. Die Bohnen werden gewaschen und auf natürliche Weise sonnengetrocknet. Die Espressobohnen werden dann extra schonend geröstet, damit so die wertvollen Aromen bestmöglich erhalten bleiben.

Das spiegelt sich natürlich auch im unvergleichlichen Geschmack unseres Espresso wider!

Verschiedene Geschmacksrichtungen

Espressobohnen

Wie Espresso im Endeffekt schmeckt, hängt von vielen Faktoren ab: der Zubereitung, Röstung, Sorte, Herkunft und Aufbereitung. In der Bohne steckt jedoch schon das ganze Geschmackspotenzial. Kaffeebohnen sind genau genommen die Kerne der Kaffeekirsche. Bei der Verarbeitung werden die Bohnen vom Fruchtfleisch der Kirsche getrennt. Bei gewaschenen (washed) Kaffees ist das Geschmacksbild klarer und nuancierter als bei natural, also sonnengetrocknetem Kaffee. Sonnengetrockneter Kaffee bietet dafür eine außergewöhnliche Süße, welche oft auch als fruchtig beschrieben wird. Beide Aufbereitungsmethoden bringen Kaffees, mit deutlich fruchtigen Geschmacksnoten hervor. Doch je länger und dunkler Kaffee geröstet wird, desto mehr tritt seine fruchtige Charakteristik in den Hintergrund.

Espresso online kaufen

Frisch geröstet

Für Espressobohnen gilt: je frischer desto besser. Eine gute luft- und lichtgeschützte Verpackung wirkt hilft den Aroma-Verlust einzudämmen. Das Aromaventil lässt Kohlendioxid, das für einige Zeit kurz nach der Röstung entsteht, austreten. Im Schnitt liefern Kaffeebohnen 3-5 Wochen nach Röstung das beste Aroma. Wir bei Coffee Fellows legen viel Wert auf Herkunft, Röstung und Frische, um dir das optimale Geschmackserlebnis nach Hause oder ins Büro zu liefern.

Der Unterschied

Arabica & Robusta

Arabica und Robusta Bohnen unterscheiden sich nicht in der Qualität. Das Gerücht, dass Robusta qualitativ besser sei, hält sich zu Lasten der Robusta-Bohne wacker. Es handelt sich hierbei lediglich um zwei Kaffeesorten, die aufgrund ihrer Anbauregion und Anbauhöhe geschmacklich zu unterscheiden sind. Für unseren Fellow Blend verwenden wir eine ausgewählte Mischung beider Sorten, um ein außergewöhnliches Geschmacksprofil zu erhalten.

Einstellungen neben dem Kaffee

Sauer & Bitter

Wenn dein Espresso zu sauer oder zu bitter schmeckt, muss dies nicht unbedingt an der Bohne liegen. Zwar lässt sich sagen, dass hellere Espressoröstungen eher saurer schmecken als dunkle, jedoch hat der Mahlgrad einen entscheidenden Einfluss. So kann ein saurer Geschmack auf einen zu groben Mahlgrad hinweisen, da das Wasser zu schnell durch das Mahlgut fließt. Ein zu bitterer Geschmack im Gegenzug weist auf einen zu feinen Mahlgrad hin - die Extraktionszeit ist also zu lange. Wir verwenden zudem extra säurearmen Espresso, der dennoch durch seine Stärke eher kräftig und aromatisch schmeckt.

Kaffeeröstung

Kaffeeröstung

Welche verschiedenen Kaffeeröstungen und Röstverfahren gibt es? Wir erklären die Unterschiede. Die Röstung der frischen Kaffeebohnen ist wohl der w...

Mehr lesen